Invoice Editor 1.0

for osCommerce Online Merchant v2.3

The existing tools for the creation of invoices in osC are only useful if you just execute an order, as the customer has sent it. If you want to perform a partial delivery, remove discontinued items from the bill, add a free article to the invoice, change/correct the billing address or also assign sequential invoice numbers or include a message to the customer in the bill, there was so far no solution within osC. The invoice Editor is to resolve precisely these tasks. The add-on consists of two parts: a configuration tool that allows the design of invoices and delivery notes in html and pdf format. And an editing tool, which is based in substantial part on the great "Order Editor", with which users can edit all the elements of bills. In contrast to the Order Editor, the tool does not affect the table 'orders' (and related tables), since it works with temporary copies of the original order. The only exception is the invoice no., which is also adopted in the table orders to ensure at all times a consistent invoice number. Features: 1. Configuration tool: - Master data for footer: Recording in the Admin - Bank data for footer (can be switched off): Recording in the Admin - Additional GmbH data for footer (can be switched off). Recording in the Admin - Small business invoice - the german "Kleinunternehmer" (can be switched off) - Logo integration and alignment - Invoice number prefix and sufix can be set - Configurable payment due date - Message in invoice, packingslip or both - Customer number / invoice number / payment on / off 2. Editing tool: - html and pdf invoice in the Admin (according to German regulations for the design of bills) - html and pdf packingslip in the admin - Editing of delivery and invoice address - Editing, deleting, and adding of articles - Editing of prices - automatic recalculation of order total - Automatic recalculation of the total order (Note: the subsequent increase of shipping, the deletion of discounts, ie changes to the detriment of the customer the system does not accept.) - Option to include a message either in the bill, the delivery note or both (can be disabled) - Automatic generation of an invoice number with the option to set/ change this manually. Already assigned numbers will not be accepted. The automatic allocation also works when creating invoices/packingslips without going through the invoice Editor directly from the order management. ============================================================================= Die bisherigen Tools für die Erstellung von Rechnungen in osC sind nur dann von Nutzen, wenn Sie eine Bestellung genau so ausführen, wie sie der Kunde abgeschickt hat. Möchten Sie eine Teillieferung ausführen, nicht mehr lieferbare Artikel aus der Rechnung herausnehmen, einen Gratisartikel mit auf der Rechnung aufführen, die Rechnungsadresse ändern/korrigieren oder auch fortlaufende Rechnungsnrn. vergeben oder eine Mitteilung an den Kunden in die Rechnung einbinden, gab es bislang keine Lösung innerhalb osC. Genau diese Aufgaben soll der Invoice Editor lösen. Das Add-on besteht aus zwei Teilen, einem Konfigurations-Tool, mit dessen Hilfe sich die Gestaltung von Rechnungen und Lieferscheinen im html- und pdf-Format festlegen läßt. Und einem Editing Tool, das in wesentlichen Teilen auf dem großartigen Order Editor basiert, mit dessen Hilfe sich sämtliche Bestandteile von Rechnungen bearbeiten lassen. Im Gegensatz zum Order Editor hat das Tool keine Auswirkungen auf die Tabelle orders (und damit verbundene Tabellen), da es mit temporären Kopien der Original-Bestellung arbeitet. Einzige Ausnahme ist die Rechnungs-Nr., die auch in die Tabelle orders übernommen wird, um eine jederzeit konsistente Rechnungs-Nr. zu gewährleisten. Features: 1. Konfigurations-Tool: - Stammdaten für Footer: Erfassung im Admin - Bankdaten für Footer (abschaltbar): Erfassung im Admin - Zusätzliche GmbH-Daten für Footer (abschaltbar). Erfassung im Admin - Kleinunternehmer-Rechnung (abschaltbar) - Logo-Einbindung und Ausrichtung - Rechnungsnummer-Prefix und -Sufix einstellbar - Zahlungsfälligkeit konfigurierbar - Mitteilung in Rechnung, Lieferschein oder beide - Kunden-Nr. /Rechnungs-Nr./Zahlungsweise an-/abschaltbar 2. Editing Tool - HTML- und pdf-Rechnung (entsprechend den dt. Vorschriften für die Gestaltung von Rechnungen) - HTML- und pdf-Lieferschein im Admin - Bearbeitung von Liefer - und Rechnungsadresse - Bearbeitung, Löschen und Zuwahl von Artikeln - Bearbeitung von Preisen - automatische Neuberechnung der Order total (Anmerkung: Die nachträgliche Erhöhung von Versandkosten, das Streichen von Rabatten, d.h. Änderungen zum Nachteil des Kunden akzeptiert das System NICHT). - Möglichkeit, wahlweise in die Rechnung, den Lieferschein oder beide eine Mitteilung einzubinden (abschaltbar) - Automatische Vergabe einer Rechnungsnummer mit der Option, die Re.-Nr. manuell zu setzen/ändern. Bereits vergebene Nrn. werden nicht akzeptiert. Die automatische Vergabe funktioniert auch, wenn man Rechnungen/lieferscheine ohne Umweg über den Invoice Editor direkt aus der Bestellverwaltung erstellt.

Changelog